Wissenswertes – Von der Idee zum Business

Wenn sich Ideen konkretisieren. Der Weg zum eigenen Unternehmen kann unterschiedlich lang sein. In manchen Fällen muss die Idee mehrere Monate oder sogar Jahre reifen. In anderen Fällen hingegen ist es gleich an der Zeit loszulegen. Wann der richtige Zeitpunkt ist, kann nur die künftige Unternehmerin bzw. der künftige Unternehmer selbst entscheiden. Auf jeden Fall empfiehlt es sich, für die Vorbereitung des eigenen Unternehmens genügend Zeit einzuplanen und die Umsetzung bis ins Detail durchzudenken.

Wenn Sie die folgenden Punkte erfüllen, kann es sich durchaus lohnen, die Idee des eigenen Unternehmens genauer ins Auge zu fassen und zu prüfen: Sie haben / verfügen über

  • berufliches Können
  • Marktkenntnisse
  • den Mut, die eigenen Ideen zu hinterfragen
  • den Mut, die eigenen Ideen umzusetzen
  • Tatkraft und Schaffensdrang
  • Planungs- und Organisationstalent
  • eine gesunde Portion Optimismus
  • Durchhaltewillen
  • Sie können offen auf andere Menschen zugehen verhandeln und überzeugen
  • Sie sind bereit lern- und wissbegierig sich zu engagieren, aus Fehlern zu lernen

Je besser Sie sich vorbereiten, umso rascher können Sie die Firmengründung abwickeln. Zur Vorbereitung gehört es auch, dass Sie sich über die Folgen der Selbständigkeit Gedanken machen.

Bei Personengesellschaften ist es ausserdem wichtig, vorzeitig abzuklären, ob die geplante Tätigkeit sozialversicherungsrechtlich als selbständige Erwerbstätigkeit anerkannt wird.

 

© Copyright by Mercury Financial Services GmbH | Impressum | Website created by Swiss Web Factory